Wie im Himmel

müssen sich die Tiere gefühlt haben, denen Tamme Hanken half, sie von ihrem stummen Leid befreite.

Das diesem Wunderheiler, so nenne ich ihn einfach mal,  dieses plötzliche Schicksal erwartet, damit hatte er sicher selber nicht gerechnet. Aber er starb so, wie sich viele den eigenen Tod wünschen, von einer Minute zur anderen von der Erde in den Himmel befördert zu werden.

Vorgestern las ich noch zu später die Stunde Nachrichten im Internet und glaubte. meine Augen nicht zu trauen. Wie kann das sein, dass der Mann tot ist ? Ein Hüne, ein Riese, wieder einmal ein Kerl wie ein Baum. Was um Gottes Willen hat Den Mann denn so plötzlich umgehauen ?

Im TV verfolgte ich mit Begeisterung , Bewunderung und Erstaunen seine Sendung “Der XXL Ostfriese”. Der Zuschauer konnte ihm dabei zusehen, wie er Tieren half, sie von Schmerzen befreite. Mann nannte ihn auch Knochenbrecher. Warum eigentlich ?

Tamme Hanken, ein Ostfriese, der die Fähigkeit, Tier zu heilen, von seinem Großvater lernte. Und seine Begabung war weltweit gefragt. Bis dato kannte ich über Ostfriesland nur Witze, die man sich zu DDR Zeiten schon erzählte. Doch Tamme Hanken war alles andere als eine Witzfigur, auch wenn er immer einen flotten Witz auf den Lippen hatte.

Mit Sicherheit zieht er eine riesige Trauergemeinde hinter sich her. Und diese bestehen nicht nur aus Menschen

Ich sah ihm gern zu, wie er den Pferden geholfen hatte. Das fand ich immer beeindruckend mit anzusehen, wenn der Knochenbrecher an ihren Hälsen ruckte, an den Beinen zog oder mit einen metallischen Gegenstand über die Wirbelsäule entlang fuhr. Danach ging durch das Tier ein heftiger Ruck, eins fiel sogar zu Boden und bliebt nach seiner Behandlung liegen. Oh je.. man sah die Angst des Pferdehalters ins Gesicht geschrieben. Doch Tamme blieb ruhig und wartet geduldig, bis das Pferd wieder auf den Beinen stand. Er hatte in meinn Augen ein Wunder vollbracht.

Er half nicht nur den großen Tieren, sondern auch den kleinen, dem Hund, der seit Jahrhunderte – oder Jahretausende ? – den Menschen besten Freund ist.

Einmal konnten die Zuschauer sogar zusehen, wie der Knochenbrecher vor laufender Kamera und auf dem Tisch die Moderatorin Barbara Schöneberger  flach legte. Sie lies alles über sich ergehen. Die Sendung sah ich sogar damals im Original. Ach, was sage ich, damals.. soo lange ist das noch gar nicht her. Ich lachte bei dem Anblick von Herzen.  Es war schön mit anzushen, wie beherzt der Knochenbrecher vor ging.

Im Zusammenhang mit dem Wirken von Tamme Hanken las ich mehrere Berufsbezeichnungen. Angefangen beim Knochenbrecher, Tierrheilkundler und Chiropraktiker. Mit meiner Schwester unterhielt ist mich vor einiger Zeit über die Praxis eines Chiropraktiker. Sie ist in der Schulmedizin zu Hause und sah in dieser Praxis wenig Sinn. Doch die zahlreichen Vorführungen von Tamme Hanken zeigten, dass diese Wunder bewirken kann. 

Verwundert hatte mich gestern, dass Menschen aus seiner Umgebung den Begriff Tod nicht verwendeten, sondern sie sagten, er wäre von Oben gerufen worden oder, er wäre über die Regenbogenbrücke gegangen.. Damit lässt es sich vielleicht auch besser leben. Vielleicht konnte er vorher auch seine Fähigkeit an jemand anders weiter geben, der eben solch eine Begabung hat, wie er sie hatte. Das ist meine Hoffnung für Tier und Menschen, die jetzt auf seine heilenden Hände verzichten müssen..

Für die Familie stehen noch harte Tage ins Haus, denn der Tod einen nahem Angehörigen, der plötzlich und unerwartet eintrat, löst nicht nur einen Schock aus, sondern reißt auch eine große Wunde im “Herzen”, die lange braucht, bis sie in die Heilung geht.  Dafür wünsche ich der Familie ganz viel Kraft.

Für all die Menschen, die an seiner Seite lebten, für all die Tiere, denen er half, wird sein Tod ein großer Verlust sein. Auch für seine Fans, die ihm  in den zahlreichen TV Sendungen zuschauen durften.

La We

iGing - 12. Okt, 16:48

Ein sehr schöner Nachruf!

Lange-Weile - 15. Okt, 15:01

Danke IGING

ich fand es wirklich traurig, dass der Hühne schon so früh gehen musste.
Sogar ein Kind aus der Trainingsgruppe sprach mich darauf an. Also er war wohl auch bei Kindern beliebt.
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende
LG La We
SehnsuchtistmeineFarbe - 15. Okt, 20:20

so jung noch,

das dachte ich auch. irgendwo las ich, dass er sehr viel rauchte. ich weiß nicht, ob er krank war. seine fähigkeiten habe ich auch bewundert.
du hast ihm einen schönen nachruf geschrieben, da möchte ich mich iging anschließen. danke.
liebe grüße und ein schönes wochenende, s.

Trackback URL:
http://langeweile.twoday.net/stories/1022591233/modTrackback

In den Wind geschrieben

hat Tränen aus dem Haus getrieben

alles muss raus

wieder einmal in den...
hat es uns Frauen gezogen. Wieder mal nach Spanien,...
Lange-Weile - 23. Jul, 20:11
schließe ich mich...
schließe ich mich an
anna (Gast) - 12. Jun, 08:29
ohne aufdringlich sein...
ohne aufdringlich sein zu wollen: wird langsam wieder...
bonanzaMARGOT - 16. Mai, 07:10
Mir gefällt das...
Mir gefällt das sehr gut, was d da gezeichnet,...
rosenherz - 18. Apr, 16:23
Diese wunderbar entspannende...
Diese wunderbar entspannende Art von "Kritzelei" habe...
Lo - 25. Mrz, 13:33

Das Neuste von

TV-Tipp
"Ziemlich beste Freunde", 21 Uhr 45, DAS ERSTE
bonanzaMARGOT - 23. Jul, 09:19
Eins A
Das erste Mal war`s reine Neugierde. Inzwischen stapeln...
bonanzaMARGOT - 22. Jul, 11:59
TV-Tipp
"Daheim sterben die Leut`", 23 Uhr 40, BAYERN
bonanzaMARGOT - 22. Jul, 10:29
Neues Fahrrad, neues Glück
bonanzaMARGOT - 22. Jul, 09:07
Mittwochs-Zitat
Habt Ehrfurcht vor dem Baum, er ist ein einziges großes...
bonanzaMARGOT - 19. Jul, 05:43
TV-Tipp
"Radio Rock Revolution", 20 Uhr 15, Arte
bonanzaMARGOT - 16. Jul, 17:13
Von Baum zu Mensch
Der Sonntagvormittag zog sich. Menschen strömten...
bonanzaMARGOT - 16. Jul, 13:36
Wundgescheuert
Ich tanze den Blues, nicht glücklich sein zu...
bonanzaMARGOT - 15. Jul, 10:29
Überall bellte ein Hund
Nun bin ich vor kurzem erst wieder auf dieses Phänomen...
Shhhhh - 13. Jul, 14:23
Mittwochs-Zitat
„Also, mit dem Blues ist es so: wenn sich jemand...
bonanzaMARGOT - 12. Jul, 07:16
TV-Tipp
"Rammbock", 23 Uhr 50, ZDF
bonanzaMARGOT - 10. Jul, 11:58
C' est la vie
Der Sonntag ist der traurigste Tag der Woche, weil...
bonanzaMARGOT - 9. Jul, 10:11
TV-Tipp
"Life of Pi", 20 Uhr 15, SAT 1
bonanzaMARGOT - 9. Jul, 08:02
Durchhalten
Seit ich mich mit dem Tod auseinandersetze, stoße...
bonanzaMARGOT - 8. Jul, 12:50
Das plötzliche Auftreten des Todes
Es sei für sie ein schrecklicher Gedanke, tot...
bonanzaMARGOT - 6. Jul, 06:24
TV-Tipp
"Harry meint es gut mit dir", 20 Uhr 15, Arte
bonanzaMARGOT - 5. Jul, 12:25
Die Lust am Untergang
Ist es die morbide Lust am Untergang? Das haben die...
Iggy - 2. Jul, 17:08
Ferien II
Schrieb ich Ferien? Das war natürlich nicht so...
Shhhhh - 28. Jun, 00:09
Ferien
Ich hatte doch heute am Tag der Zeugnisausgabe tatsächlich...
Shhhhh - 21. Jun, 19:44
Übung
Sitze seit einer Minute auf der Bank auf der Limmer...
Shhhhh - 31. Mai, 20:55

Hallo ;-)

meine Randbemerkungen

der arme Kerl
...sie schicken leider oft nur eine Person.. und die...
abendGLUECK - 22. Jul, 12:56
Wer schreit ist im Unrecht
gestern las ich in einem Artikel einen interessanten...
widder49 - 13. Mrz, 13:13
auf dicke Hose machen
Hallo Rosenherz, ich denke, das Erdocan einen Wahlkampf...
rosenherz - 11. Mrz, 12:29

Abendstimmung

Suche

 

Wer bist du?

Online seit 4248 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jul, 15:47

Albtraum
Alter Schwede
Betrachtung
Experiment
Fragen
Glücksliste
Kurzmitteilung
Musik
Nachklang
Rätsel
Spaß Ecke
Stadtbilder
Stöckchen
Tage im Fluss
Traumzeit
Witzecke
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren